Author Topic: Einheiten: Punkt anstelle von Komma  (Read 147 times)

Offline Eiskoenigin90

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
Einheiten: Punkt anstelle von Komma
« on: August 01, 2019, 02:12 PM »
Guten Tag,

ich möchte die Zahlen im englischen Format mit Punkt anstelle eines Kommas darstellen. Wie ist das möglich? Obwohl ich die Sprache auf englisch umgestellt habe, werden mir immer noch Kommas angezeigt.


Offline pbeilschmidt

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 547
  • e!Sankey - show the flow.
    • Umberto - know the flow.
Re: Einheiten: Punkt anstelle von Komma
« Reply #1 on: August 01, 2019, 03:23 PM »
Hallo eiskönigin,

Die Mengen-Labels der Pfeil richten sich nach dem in Windows eingestellten Regionalschema. In der Systemsteuerung also bitte nicht die Sprache umschalten sondern "regionales Format" (siehe Screenshot aus Windows 10, ist aber auch in Windows 7 verfügbar). Nach einer Änderung des Regionalformats muss e!Sankey neu gestartet werden, damit die Änderungen wirksam werden.

Ich habe mal die Menge "1000000" als Fluss zur Veranschaulichung genommen. Im Zahlenformat des Einheitentyps habe ich den Formatstring "0,0.00" gesetzt, um Tausender-Trennzeichen und zwei erzwungene Nachkommastellen zu sehen.
  • Im ersten Bild Regionalformat "Deutsch (Deutschland)" mit Punkt als Tausender-Trennzeichen und Komma als Dezimaltrennzeichen.
  • Im zweiten Bild Regionalformat "English (Vereinigte Staaten)" mit Komma als Tausender-Trennzeichen und Punkt als Dezimaltrennzeichen.
  • Im dritten Bild - weil ich das so amüsant finde - Regionalformat "Deutsch (Schweiz)" mit Hochkomma als Tausender-Trennzeichen und Punkt als Dezimaltrennzeichen.

Gruß

Peter Müller-Beilschmidt
e!Sankey Forum Moderator
ifu Hamburg GmbH