Author Topic: Reihenfolge von Pfeilen - Newbie  (Read 5998 times)

Offline wwtp

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
Reihenfolge von Pfeilen - Newbie
« on: July 22, 2010, 04:13 PM »
Hallo,
vielleicht steinigt Ihr mich, aber ich habe die Lösung im Forum nicht gefunden ???

Wenn ich die Pfeile von z.B. fünf Ausgangsprozessen in einen Prozess münden lasse, dann kann ich nachträglich nicht mehr korrigieren, dass z.B. der unterste Pfeil die anderen vier überkreuzt und als oberster in den anderen Prozess mündet. Einen geregelten Zusammenhang mit den Connectivity-Einstellungen und der Pfeil-Reihenfolge (Winkel oder ZOrder) konnte ich nicht feststellen. Was mache ich falsch bzw. wie kann ich diese Reihenfolge nachträglich bewußt verändern?

Danke und Gruß
wwtp

Offline Jörn Zietz

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 193
Re: Reihenfolge von Pfeilen - Newbie
« Reply #1 on: July 22, 2010, 05:22 PM »
Hallo,

Mit der Einstellung der 'Stapelung' kann die Reihenfolge der (gestapelten) Pfeile bestimmt werden.

Bei Nach Winkel sortiert werden die Pfeile automatisch sortiert. Dabei werden bei Pfeilen, die nur gelbe Zwischenpunkte haben, die Mittelpunkte der anderen Prozesse berücksichtigt. Wenn ein Pfeil manuell eingefügte Zwischenpunkte (kleine graue Quadrate bei selektierten Pfeilen) enthält, wird zur Berechnung des Winkels der auf dem Pfeil am nächsten liegende graue Zwischenpunkt verwendet.

Bei Nach Z-Ordnung sortiert können Sie die Reihenfolge der Pfeile selbst bestimmen. Dazu können Sie die Z-Ordnung der einzelnen Pfeile über deren Kontextmenü ändern. 'In den Vordergrund bringen' rückt den Pfeil bspw. nach oben (wenn er an der rechten oder linken Seite ansetzt).

Bestrafungen für e!Sankey bezogenene Fragen finden hier in aller Regel nicht statt  ;)

Schönen Gruß,
Jörn Zietz
« Last Edit: July 23, 2010, 07:15 AM by pbeilschmidt »
Jörn Zietz
e!Sankey Team
ifu Hamburg GmbH

Offline wwtp

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
Re: Reihenfolge von Pfeilen - Newbie
« Reply #2 on: July 26, 2010, 02:54 PM »
Hallo Herr Zietz,
vielen Dank für die Info, die habe ich so konkret nirgends im Forum gefunden. Ich kenne es aus anderen Foren, dass solche Basics-Fragen erstmal mit RTFM (`read the f... manual´) oder mit `benutze erstmal die Suchfunktion" beantwortet werden, daher die vorsichtige Anfrage . ;D

Allerdings bekomme ich nur die Variante mit der automatischen Sortierung der Winkel hin. Wenn ich bei dem Prozess, von dem der Pfeil ausgeht, auf die Option `nach Z-Ordnung sortiert´wechsle und dann beim Pfeil selbst nach Rechtsklick auf `in den Vordergrund´ gehe, dann passiert gar nichts. Was mache ich hier verkehrt?

Danke und Gruß
K.Stegmayer

Offline Jörn Zietz

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 193
Re: Reihenfolge von Pfeilen - Newbie
« Reply #3 on: July 27, 2010, 04:31 PM »
Hallo,

ok, kein Problem, dann am besten anhand einen kleines Beispiels:

1. Erzeugen Sie sich ein neues, leeres Sankeydiagramm.

2. Erstellen Sie drei Prozesse in dieser Reihenfolge: einer links, einer rechts oben, einer rechts unten.

3. Ziehen Sie zwei Verbindungen in dieser Reihenfolge: zuerst von dem linken Prozess zum oberen rechten und anschließend von dem linken Prozess zum unteren rechten.

4. Damit es netter aussieht habe ich dann noch je ein Eintrag in einen Pfeil eingefügt (Reihenfolge beliebig) und Mengen angegeben. (s. Attachment 1)

5. Nun stellen Sie bitte an dem linken Prozess die Stapelung auf Nach Z-Ordnung sortiert ein. Daraufhin ändern die ausgehenden Pfeile am linken Prozess ihre Reihenfolge und überkreuzen sich. (s. Attachment 2)

6. Wenn Sie nun auf den Pfeil der zum oberen rechten Prozess geht klicken (im Beispiel der dunkelblaue Pfeil) und im Kontextmenü In den Vordergrund bringen auswählen, wird die Reihenfolge der Pfeile am linken Prozess wieder umgekehrt und das Diagramm sieht wieder aus wie in Attachment 1. Mit dem Kontextmenübefehl In den Hintergrund bringen wird der Pfeil wieder nach unten gerückt.

Wenn Sie nun mehr als zwei Pfeile haben, können Sie über die Kontextmenübefehle Nach vorne bringen und Nach hinten bringen, für jeden Pfeil einstellen, wo er in der Stapelung sein soll.

Schönen Gruß,
Jörn Zietz
« Last Edit: July 27, 2010, 04:36 PM by Jörn Zietz »
Jörn Zietz
e!Sankey Team
ifu Hamburg GmbH